Home / Lokales / Verkaufsoffener Sonntag in Grünstadt voller Erfolg

Verkaufsoffener Sonntag in Grünstadt voller Erfolg

Veröffentlicht am: 15. März 2022|Kategorien: Lokales, Pfalz|

Am vergangenen Wochenende konnten die Einzelhändler in Grünstadt auch sonntags ihre Läden für Kunden öffnen. Die gute Resonanz, lag nicht nur am schönen Wetter, sondern auch daran, dass gleichzeitig der Märzmarkt stattfand, der zusätzlich Besucher in die Innenstadt lockte. Den Menschen war anzumerken, dass sie sich darüber freuten, nach knapp zwei Jahren Pandemie, endlich wieder „raus“ zu dürfen und eine belebte Innenstadt zu erleben.

Die Einzelhändler berichteten von einer hohen Besucherfrequenz und würden sich in Zukunft über mehr verkaufsoffene Sonntage freuen. Gegenüber der „Rheinpfalz“ gab der Inhaber des Modehauses Jost – Steffen Jost – an, dass er mehr solcher Tage wunderbar fände.

Erst im November hatten die Politiker im Landtag über verkaufsoffene Sonntage diskutiert. Dabei gab es ein breites Meinungsspektrum, „von einfach mal machen, in Absprache mit örtlichen Akteuren“, bis hin zu „keine rechtssichere Öffnung möglich“.

Der Handelsverband setzt sich für eine rechtssichere Öffnungsmöglichkeit an zumindest 4 Sonntagen im Jahr – wie es das Ladenöffnungsgesetz auch vorsieht – ein. „Verkaufsoffene Sonntage sind ein Aushängeschild, und somit eine Werbung für die Innenstädte. Gerade in der jetzigen Zeit benötigen diese eine Stärkung, um weiterhin attraktiv zu bleiben“, so Thomas Scherer, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Rheinland-Pfalz.

So konnte man auch in Grünstadt beobachten, dass die Kombination aus Märzmarkt und verkaufsoffenem Sonntag gut funktionierte und ein breites Publikum fand. Sowohl Einzelhandel als auch Kundschaft nahmen die Aktion erfreut an.

Nach oben